Josef Kern

1953 geboren in Schiefer (Stmk.)
1972–79 Akademie der bildenden Künste Wien

Sinnlichkeit, Vitalität und Erotik, das waren auch Antriebe, die aus der Konzeptkunst raus in die bildreiche neue Malerei führen sollten. Kern versucht zweifellos Erotik aus der Malerei zu generieren. Der Malakt ist nicht selten gleichgesetzt mit dem Sexualakt. Die Blüten und Früchte seien die Geschlechtsorgane der Pflanzen, war sich der Fotograf Robert Mapplethorpe sicher. Wenn man die Art und Weise betrachtet, wie Josef Kern Gegenstände und Körper – auch in ihrer Ausschnitthaftigkeit – wiedergibt, wird eine höchst aufgeladene Stimmung der erotischen Lust spürbar. Man könnte im besten Sinne von „Zweideutigkeit“ sprechen.

In den aus Holz geschnitzten Skulpturen verbindet sich der menschliche Körper mit vegetabilen Formen. Der Eindruck der Exotik ferner Kulturen und des Surrealen liegen nahe. Die Reliefs sind auf dieselbe Weise vom Ornamentalen des floralen Motives geprägt und von der Sinnlichkeit der Formen, die sich prall aus der Zweidimensionalität des Bildes blähen und in der Dreidimensionalität des Skulpturalen eine noch stärkere Delikatesse entwickeln. Josef Kern ist später eher einer surrealen Bildfindung nachgegangen. Dieser Ansatz des Phantastischen, des Ornamentalen, wo sich erneut Vegetabiles mit Körperlichem verbindet, hat in Österreich seit dem Jugendstil eine lange Geschichte.

Kern verbindet somit in seiner Arbeit wesentliche Traditionen der Malerei, wie Expressionismus, Realismus und Surrealismus, kann das aber sehr gekonnt in eine Gegenwart stellen, die wir wiedererkennen. Damit ist seine Malerei auch keineswegs rückwärtsgewandt, sondern sie ist Ausdruck vitaler Existenz – aus dem Leben.

Günther Holler-Schuster

Tulpendrama

2020, Öl auf Leinwand, 68 x 99 cm

Pflanzlichen Ursprungs

2019, Lindenholz, Wachs, 31 x 44.5 x 4 cm

Auf heißen Steinen

2021, Öl auf Leinwand, 150 x 210 cm

Ausstellungen


EINZELAUSSTELLUNGEN Auswahl

1978 Galerie Ariadne, Wien
1981 Galerie Maier, Innsbruck
1983 Galerie H.S. Steinek, Wien
1983 Galerie Bleich-Rossi, Graz
1984 Neue Galerie, Graz
1985 Galerie Richard Jakopic, Ljubljana
1985 Galleria Torbandena, Triest, Treviso
1986 Galerie Bleich-Rossi, Graz
1988 Galleria Torbandena, Triest
1990 Galerie Theuretzbacher, Wien
1991 BAWAG-Foundation, Wien
1991 Neue Galerie Studio, Graz
1994 Rupertinum, Salzburg
1994 "Nur Blumen" Galerie Altnöder, Salzburg
1996 Galerie I&AC, Graz
1996 Galerie Menotti, Baden/Wien
1997 "Der Fauteuil" Kunstforum, Hallein
1998 "Miniaturen" Galerie Altnöder, Salzburg
2000 Portfolio Kunst AG, Wien
2001 "Private Parts" Black Dragon Society, Salzburg
2002 Schloss Ulmerfeld b. Amstetten
2002 Galerie Schafschetzy, Graz
2003 Galerie Jünger, Baden b. Wien
2003 "Männer im Schilf" Galerie Altnöder, Salzburg
2004 Galerie Schafschetzy, Graz
2004 Kunsthandel Gölles, Fürstenfeld
2004 Galerie Gerersdorfer, Wien
2006 Galerie Schafschetzy, Graz
2008 Galerie Schafschetzy, Graz
2009 Galerie Geresdorfer, Wien
2011 Hayward & Kern. Galerie Altnöder, Salzburg
2013 Kern:Schmalix, NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst
2016 "Silber und Gold”, Kunsthaus Muerz, Mürzzuschlag
2021 “Aus dem Leben”, Galerie Gölles, Fürstenfeld


GRUPPENAUSSTELLUNGEN Auswahl

1978 Galerie Ariadne, Wien
1980 Galerie Ariadne, Wien
1980 Neue Galerie, Graz
1981 Neue Galerie, Graz
1981 Neue Galerie und Künstlerhaus, Graz
1982 Rheinisches Landesmuseum, Bonn
1982 Museum des 20. Jahrhunderts, Wien
1983 Galleria Torbandena, Triest
1984 Galerie Krinzinger, Innsbruck
1985 Municipal Art Gallery, Los Angeles, Zagreb, Ljubljana, Belgrad
1985 Neue Galerie, Graz
1985 Kunsthalle, Budapest
1988 Palais Thurn und Taxis, Bregenz
1988 Musée de Toulon
1990 Musée d`Art Contemporain, Lyon
1992 Salford Museum and Art Gallery, Manchester
1992 Galerie Krinzinger, Wien 1994
1992 Rupertinum, Salzburg 1998
1992 NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst, St. Pölten
1999 "15 Jahre I". Galerie Altnöder Salzburg
1999 Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal
1999 Museion – Museum moderner Kunst, Bozen
1999 Rupertinum, Salzburg
1999 NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst, St. Pölten
2000 "Flower Power". Galerie Altnöder, Salzburg
2000 Galerie Schafschetzky, Graz
2000 Galerie Judith Walker, Schloss Ebenau
2000 Schloss Ulmerfeld b. Amstetten
2000 Schloss St. Peter/Au
2000 Galerie Museum auf Abruf
2000 Galerie Jünger, Baden b. Wien
2001 Galerie Museum auf Abruf
2001 Città di Lissone
2002 "Landschaften". Galerie Altnöder, Salzburg
2002 Galerie Lang, Wien
2002 Galleria d`Arte Moderna, Bologna (I)
2003 Galerie CC, Graz
2003 Galerie Lang, Wien
2004 Sammlung Essl, Klosterneuburg
2004 Galerie Schafschetzky, Graz
2005 "Steindruck". Galerie Altnöder, Salzburg
2006 "Es lebe die Liebe". Galerie Altnöder, Salzburg
2007 Galerie Jünger, Baden
2007 "Art Austria II". Galerie Altnöder, Salzburg
2008 "klein+fein". Galerie Altnöder, Salzburg
2008 "de natura", Galerie Altnöder, Salzburg
2009 "POSITIONEN". Galerie Altnöder, Salzburg
2010 Und immer fehlt mir etwas, und das quält mich. Kunstgruppe, Köln / Deutschland - Salon Schmitz, Köln
2010 Art Austria 10. Galerie Gerersdorfer, Wien
2010 "Gartenkunst"/ Kunstgarten. Galerie Jünger, Baden / Österreich - Gartenfestival 2010, Laxenburg / Österreich - Hanner, Mayerling
2010 Starke Köpfe. Blau-gelbe Viertelsgalerie Mostviertel, Kulturhof , Weistrach
2010 Ich ist ein Anderer - Die Kunst der Selbstdarstellung. Niederösterreichisches Landesmuseum, Sankt Pölten
2011 Generation 1951±, Galerie Altnöder, Salzburg
2012 God, Belvedere, Wien
2012 Der Nackte Mann, Lentos Kunstmuseum Linz
2014 30 Jahre Galerie Altnöder, Salzburg
2014 FINIS, Galerie Altnöder, Salzburg
2016 “Aus dem kopf und nach dem Leben”, Galerie Jünger , Wien
“Bildgebende Verfahren”, galerie Schafschetzy ,Graz
“Silber und Gold”, Kunsthaus Mürz
“Nulla dies sine linea”, Galerie Gerersdorfer, Wien
“Ein Original von…(IV), Galerie Gölles, Fürstenfeld
2017 “Die Kraft des Alters”, Unteres Belvedere, Wien
2018 “Berg und Tal”, Wanderausstellung Niederösterreich
2019 “Stilleben und Zeichnungen”, Kunsthandel Gril&Neffe, Wien
“Bildwerke”, Galerie Schloss Damtschach
“Land(e)scapes”, Kunsthaus Mürz
“Material”, Belvedere, Wien